Hilfe bei Hörverlust

Vertrauen in ein besseres Leben.

Alles wird gut!

Durch einen Hörverlust verliert man vieles von dem, was das Leben lebendig und lebenswert macht: Eine Welt voller Vielfalt von Klängen, Gefühlen und Worten. Ein Hörverlust verändert meist auch die soziale Beziehung zu unserer Umwelt. Man zieht sich zurück, traut sich nicht mehr aktiv an Gesprächen teilzuhaben – Missverständnisse können entstehen. Das Leben in der Welt von Sprache und Kommunikation wird schwierig und anstrengend. Doch das muss nicht so bleiben! Moderne Hörgeräte können helfen.

Schwerhörigkeit ist eine Form von Hörverlust

Hörverlust entwickelt sich meist langsam.

Der Hörverlust stellt sich fast immer schleichend ein. Der Genuss und die Eindrücke, die durch Hören entstehen, verschwinden nach und nach. Das Gehör “vergisst” die Wahrnehmung von Sprache oder vielen Geräuschen regelrecht. Die häufigste Ursache hierfür ist die Altersschwerhörigkeit.

Hörgeräte helfen bei Hörverlust

Moderne Hörgeräte helfen.

Die meisten Menschen zögern die Behandlung Ihres Hörverlusts lange hinaus. Doch durch die Gewöhnung an das schlechtere Hören können die ursprünglichen Höreindrücke mit einem gesunden Ohr nahezu vergessen und verlernt werden. Menschen, die eine Versorgung mit Hörgeräten lange hinausgezögert haben, fällt die Umgewöhnung deshalb häufig schwer. Dabei können sie mit den neuen Hörgeräten plötzlich wieder Dinge hören, die Sie jahrelang nicht mehr wahrgenommen haben. Freuen Sie sich nicht zu spät.

Plötzlicher Hörverlust

Wenn der Hörverlust plötzlich kommt.

Wenn sich Hörprobleme innerhalb weniger Sekunden oder Minuten entwickeln, ist oft von einem Hörsturz die Rede. Der Grad des Hörverlustes kann dabei völlig unterschiedlich sein: Er kann sehr leicht sein oder sogar völlig unbemerkt bleiben, oder aber auch sehr stark sein und bis hin zur Taubheit reichen. Welche Behandlung die Richtige ist, muss von einem Arzt entschieden werden.

Hörverlust und Tinnitus

Ein Hörsturz ist nur eine mögliche Ursache von Tinnitus.

Ein Brumm- oder Pfeifton, ein Zischen, Rauschen oder sogar Donnern – es gibt verschiedene Arten von wahrgenommenen Geräuschen. In den meisten Fällen ist es jedoch ein hochfrequentes Ohrgeräusch. Der Tinnitus ist jedoch nicht die Ursache selbst, sondern macht lediglich bemerkbar, dass etwas im Körper nicht stimmt. Die gute Nachricht: Es gibt Behandlungsmöglichkeiten.

Wir helfen Ihnen bei allen Fragen zum Thema Hörverlust: Freuen Sie sich nicht zu spät!

  • Hörtest

    Hörtest

    Überprüfen Sie Ihr Hörvermögen mit Hilfe von 10 Fragen. Sie erhalten das Ergebnis sofort.

  • Terminvereinbarung

    Terminvereinbarung

    Buchen Sie hier direkt Ihren kostenlosen Wunschtermin.

  • Filiale finden

    Filiale finden

    Finden Sie eine Hörgeräte Möckel Filiale in Ihrer Nähe. Wir sind gerne für Sie da.